29.06.2020

Ricarda Budke besucht klimafreundliches Vorzeigebauprojekt in Ludwigsfelde

Ricarda Budke und Thomas von Gyzicki informieren sich in Ludwigsfelde (Foto: Tom Ritter)

 

Gemeinsam besuchten sie ein Sanierungs- und ein Neubauprojekt in Ludwigsfelde. Besonderer Schwerpunkt war der Einsatz von Luft-Wasser-Wärmepumpen als klimafreundliche Heizalternative.

Dazu sagte Ricarda Budke: „Im Wohn- und Bausektor entstehen mehr als ein Viertel der klimaschädlichen Emissionen in Deutschland. Das müssen wir ändern! Die Mehrfamilienhäuser der städtischen Wohnungsgesellschaft „Märkische Heimat“ sind ein Beweis dafür. Klimaschonendes Heizen, ökologisches Wohnen und (Um-)bauen sind sowohl im Bestand als auch bei Neubauten möglich! Langfristig ist es sogar kostengünstiger. Jetzt müssen sich die Rahmenbedingungen im Bund verbessern und wir brauchen mehr Strom aus Erneuerbaren Energien!“

 



zurück

URL:http://gruene-teltow-flaeming.de/startseite/expand/767925/nc/1/dn/1/