21.09.2020

Grünes Ortsgruppen-Treffen mit Flair

Nicht nur die Themen sind wichtig, sondern auch der gemeinsame Austausch. Im romantischen Hof von Sven haben sich am 17. September 2020 fünf Mitglieder des Zossener Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN getroffen.

Informationen über die Sitzungen der Ortsbeiräte Horstefelde, Nächst Neuendorf und Zossen wurden besprochen.

Auf der Tagesordnung standen weitere Themen, wie Schottergärten und die Unterstützung der Kreisgeschäftsführung bei der geplanten Aufstellungsversammlung, um die Einhaltung der Hygiene-Auflagen zu erfüllen.

Das nächste Treffen ist für den 15. Oktober geplant.

15.07.2019

Die Grünen unterstützen Bürgermeister-Kandidatin Schwarzweller!

Auf der letzten Sitzung vom Bündnis 90/Die Grünen in Zossen wurde beschlossen, Wiebke Schwarzweller (FDP) bei ihrer Kandidatur für das Bürgermeisteramt zu unterstützen, da es Zeit für neue Impulse in Zossen sowie im Land und im Kreis ist.

Die sympathische Enddreißigerin überzeugte die Grünen durch ihre fachliche Kompetenz, ihre gute Qualifikation in Ökonomie und Administrative sowie auch mit ihrer differenzierten Sichtweise. Überdies spricht ihr Programm uns Grüne sehr an: Klimaschutz, Ausbau des Radwegenetzes, mehr Bürgerbeteiligung aller Generationen, Bildung, Ausbau der Kita-Plätze, offenes und kommunikatives Rathaus mit verbessertem Service für die Bürger, Breitband-Netzausbau in allen Ortsteilen für private Haushalte und Gewerbegebiete.

Bündnis 90/Die Grünen freuen sich über die Kandidatur von Wiebke Schwarzweller als Bürgermeisterin in Zossen.

20.06.2019

Die Grünen im Zossener Stadtparlament!

Am 19.06.2019 fand die konstituierende Sitzung der Zossener SVV statt. Die Abgeordneten Thomas Czesky(Fraktionsvorsitz), Markus Herrmann und Alexander Rümpel, die neuen Abgeordneten der B90/Die Grünen im Zossener Stadtparlament, sind nun in allen Ausschüssen vertreten.

1. Zossener „Grüner Stammtisch“

Bündnis 90/Die Grünen Zossen veranstaltete am Dienstag, 30. April 2019, im Dorfgemeinschaftshaus Horstfelde in Zossen den „1. Grünen-Stammtisch“.

16 interessierte Bürger aus Horstfelde und Glienick waren gekommen. Die grundsätzlich konstruktive, aber durchaus auch kritische Diskussion behandelte u. a. die Themenbereiche Rad- und Gehwege, besonders schützenswerte Natur der Region (FFH-Fauna-Flora-Habitat), Ortsleben, Freiwillige Feuerwehr im ländlichen Raum und illegale Müllablagerungen in den Wäldern.

Die Grünen kündigten an, auch nach den Wahlen alle paar Monate in verschiedenen Zossener Ortsteilen Bürger-Stammtische zu veranstalten, um so zu erfahren, was den Zossenern besonders am Herzen liegt.

Die weiteren Termine werden über den Facebook-Auftritt und die Homepage bekanntgegeben.

Alexander Rümpel, Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung (SVV) Zossen und den Ortsbeirat Horstfelde, Thomas Czesky, Kreistagsabgeordneter, Sven Baranowski, Mitglied der SVV Zossen, sowie die Kandidat*innen für die SVV Zossen, Markus Herrmann, Helmut Heinen und Andrea Grass, stellten sich den Fragen der Besucher*innen.

URL:https://gruene-teltow-flaeming.de/zossen/aktuelles/